Umarbeitungskosten

Wir verarbeiten Wachs ab einer angelieferten Menge von 10 kg.

Die →Anlieferung des zu verarbeitenden Wachses kann persönlich oder mittels eines Paketdienstes erfolgen.

Die Preise für die Umarbeitung.

Wachs reinigen und entseuchen

Wachs 10-20 kg 20-40 kg 40-60 kg 60-80 kg
Reinigung € 15,- € 30,- € 45,- € 60,-

Bei der Umarbeitung von größeren Mengen als 80 kg sprechen Sie uns bitte persönlich an.

Das angelieferte Wachs wird grundsätzlich gereinigt und entseucht.

Mittelwände

Die Kosten für die fertigen Mittelwände betragen

€ 4,20 je kg

Grundlage für die Preisermittlung des Umarbeitungspreises ist die tatsächlich produzierte Menge an Mittelwänden und nicht die angelieferte Wachsmenge. Verarbeitungsbedingt muss beim Reinigen mit einem Verlust – je nach Verschmutzungsgrad – gerechnet werden. Ebenfalls verbleibt eine geringe Restmenge aus der abschließenden Maschinenreinigung.

Formate

Es sind unterschiedliche Formate je Auftrag möglich. Bei Mengen kleiner je 10 kg und Format werden zusätzlich € 10,- je Format für die Maschinenumrüstung berechnet.

Versandkosten Rücksendung

Es besteht die Möglichkeit, Ihr Wachs mittels eines Paket-Dienstleisters anliefern zu lassen.

Für die Rücksendung erheben wir eine Versandkostenpauschale. Für ein Paket bis 25 kg beträgt diese € 21,-. Der Versand erfolgt mit einem Paketdienst.

Die realen Versandkosten und die Anzahl der Pakete ergeben sich aus der Aufteilung der Mittelwände in versandfähige Paketgrößen!

Zeitrahmen

Der Hauptaufwand bei der Mittelwandverarbeitung liegt in der Wachsklärung und Entseuchung. Deshalb kann bei der Anlieferung nicht auf die Verarbeitung des Wachses gewartet werden.

Auf unserer →FAQ-Seite (unter „Was kostet eine Umarbeitung?“ zeigen wir Ihnen einige Berechnungsbeispiele.

Bitte beachten Sie auch unsere →Rahmenbedingungen.

Umarbeitungskosten gültig ab 04. Juni 2020