Wachsumarbeitung während COVID-19

Frankenwachs

Wir arbeiten auch während der COVID-19 Pandemie das Wachs für unsere Kunden um. Allerdings sind bei der Anlieferung und Abholung unbedingt die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten:

Mindestabstand 1,5 m

Mund-Nasen-Schutz

Wachsübergabe in Pegnitz

Eine Wachsübergabe in Pegnitz ist unter den momentanen Rahmenbedingungen nur eingeschränkt möglich.

In diesem Fall bitten wir um eine telefonische Kontaktaufnahme unter +49-911-5400885 oder mobil unter +49-151-28330495.

Ebenfalls möglich ist eine Messenger-Nachricht auf +49-151-28330495.

Signal/WhatsApp/Telegram +49-151-28330495
Signal/WhatsApp/Telegram +49-151-28330495

 

Diebstahl von Bienenvölkern in Schnaittach!

Diebstahl von Bienenvölkern in Schnaittach!

In der Zeit von Mittwoch Abends 03. Juni 2020 bis Montag 08. Juni 2020 wurden bei uns bekannten Imkerinnen 8 Bienenvölker und 2 Ableger gestohlen.

Bienendiebstahl in Schnaittach
Bienendiebstahl in Schnaittach

Die Beuten (Zander) sind bemalt und innen teilweise mit einem Brandzeichen “BW” (Bienenweiber) gekennzeichnet. Die Honigräume sollten am Montag zum Abschleudern abgeholt werden. In einem der Völker befand sich eine Zuchtleiste mit Königinnen, die am Mittwoch 10.06. geschlüpft wären.

Sachdienliche Hinweise bitte an uns per Mail, direkt an die Bienenweiber bei Facebook oder an die nächste Polizeidienststelle.

Den vollständigen Beitrag und weitere Informationen finden Sie auf https://imker-in-nürnberg.de.

Bitte verteilen Sie diesen Beitrag direkt über die Weiterleitung dieses Links:

https://xn--imker-in-nrnberg-szb.de/diebstahl-von-bienenvoelkern-in-schnaittach/

“Last Order” in Pegnitz für 2019

"Last Order" in Pegnitz für 2019

Liebe Kunden aus Oberfranken und aus der nördlichen Oberpfalz!

Am Freitag, den 13. Dezember 2019 haben Sie die letzte Möglichkeit, im diesem Jahr 2019 Ihr Wachs in Pegnitz zur Umarbeitung zu übergeben.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um unnötige Fahrtkosten zu sparen.

Alle Details finden Sie auf der Seite http://frankenwachs.de/anlieferung/#Wachsübergabe-in-Pegnitz

Die nächsten Übergabe-Termine danach finden erst wieder im Januar 2020 statt.

"Last Order" in Pegnitz für 2019

Beste weihnachtliche Grüße vom Team Frankenwachs.

Die landwirtschaftliche Betriebsnummer – Voraussetzung für die Bienenhaltung

Unsere Rahmenbedingungen zur Umarbeitung

Die landwirtschaftliche Betriebsnummer ist die Voraussetzung für eine Verarbeitung von Bienenwachs zu Mittelwänden.

Frankenwachs ist ein durch die Stadt Nürnberg (Veterinäramt) zugelassener Betrieb für die Umarbeitung von Bienenwachs (kein Seuchenwachs) zu Mittelwänden (Betriebe oder Anlagen, die tierische Nebenprodukte oder Folgeprodukte für Verwendungszwecke außerhalb der Futtermittelkette handhaben nach Artikel 23, Abschnitt IX – 6 – 14 der Verordnung (EG) 1069/2009, Imkereierzeugnisse) mit Hygienevorschriften für nicht für den menschlichen Verzehr bestimmte tierische Nebenprodukte.

Unsere Betriebsnummer lautet DE 09 564 0003 14 • Zuteilung nach § 26 TierNebV.

Wir sind verpflichtet, bei der Entgegennahme der Beauftragung die landwirtschaftliche Betriebsnummer unserer Kunden zu erfassen.

Die Bienenhaltung ist ohne eine landwirtschaftliche Betriebsnummer in Deutschland nicht zulässig.

„Die landwirtschaftliche Betriebsnummer – Voraussetzung für die Bienenhaltung“ weiterlesen

Ankündigung: Vortrag Gemülldiagnose beim IV Schnaittach – 13.11.2019

Wachsumarbeitung © by Frankenwachs

Schon mal vormerken: Am Mittwoch, 13. November 2019 findet im Rahmen der Vereinsversammlung des IV Schnaittach ein Vortrag über das Thema “Gemülldiagnose” statt.

Bei der Gemülldiagnose oder auch Gemülluntersuchung wird das Gemüll auf dem Bodenbrett eines Volkes durch den Imker ausgewertet. Diese Auswertung hilft z.B. bei der Beurteilung des Varroa-Befalls eines Volkes oder bei der Bewertung der Völker im Winter.

„Ankündigung: Vortrag Gemülldiagnose beim IV Schnaittach – 13.11.2019“ weiterlesen

Kein Handel mit Wachs! / No trade in wax!

Aktualisiert: Wachsvortrag beim Imkerverein Cadolzburg am 02. Oktober 2018

Aufgrund mehrerer Anfragen in der letzten Zeit – auch aus dem näheren europäischen Ausland – möchten wir nochmals bekannt geben:

Wir kaufen kein Wachs an und wir handeln auch nicht mit Wachs!

Anfragen hierzu sind absolut zwecklos.


English version:

Due to several inquiries in the last time – also from the nearer European foreign countries – we would like to announce again:

We don’t buy wax, and we don’t trade wax!

Enquiries about this are absolutely pointless.

Vorankündigung: Wachsvortrag beim Imkerverein Fürth-Burgfarrnbach am 06. September 2019

Aktualisiert: Wachsvortrag beim Imkerverein Cadolzburg am 02. Oktober 2018

Schon mal vormerken: Am Freitag, 06. September 2019 ab 19:00 Uhr findet beim Imkerverein Fürth-Burgfarrnbach ein Vortrag über die Wachsverarbeitung beim Imker statt.

Der Themenkreis:

Welche Arbeiten ergeben sich in der Imkerei im Laufe des Bienenjahres. Rähmchen ausschmelzen und weiter verarbeiten, Wachshygiene, Produkte aus Bienenwachs.

„Vorankündigung: Wachsvortrag beim Imkerverein Fürth-Burgfarrnbach am 06. September 2019“ weiterlesen

Ankündigung: Wachsvortrag beim Kreisimkertag in Roth am 31. März 2019

Aktualisiert: Wachsvortrag beim Imkerverein Cadolzburg am 02. Oktober 2018

Schon mal vormerken: Am Sonntag, 31. März 2019 findet im Rahmen des Kreisimkertags in Roth ein Vortrag über die Wachsverarbeitung beim Imker statt.

Der Themenkreis:

Welche Arbeiten ergeben sich in der Imkerei im Laufe des Bienenjahres. Rähmchen ausschmelzen und weiter verarbeiten, Wachshygiene, Produkte aus Bienenwachs.

„Ankündigung: Wachsvortrag beim Kreisimkertag in Roth am 31. März 2019“ weiterlesen